Pro Halbinsel Horw
Home
Home

 

Der Verein PRO HALBINSEL HORW (PHH) wurde 1973 gegründet als Reak­tion auf die damalige, weit überrissene Entwicklungsplanung der Gemeinde, die als Ziel 30’000 Einwohner anstrebte.

 

Der Verein engagiert sich seither uneigennützig für eine geordnete Gemeindeentwicklung, welche die Ansprüche der Landwirtschaft, die Bedürfnisse der Natur, die Ortsbilder und die Anliegen des Landschaftsschutzes respektiert.

 

Für seine Arbeit wurde dem Verein 1988 der Schweizer Heimatschutzpreis zuerkannt und am Eidgenössischen Bettag 2011 wurde ihm von der Bewegung “Wieder mehr Sonntag” der Eselpreis verliehen. Mit diesem Preis werden alljährlich Personen oder Gruppierungen geehrt, die sich auszeichnen durch “ihren unermüdlichen selbstlosen Einsatz, ihre Beharrlichkeit, ihre grosse Genügsamkeit und ihre Treue zu sich selbst”.

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen.

 

 

Home
Aktuell
Was wollen wir?
Wer sind wir?
Kontakt
Partner
Archiv